• ©

    Risto Joost dirigiert Uraufführung von Erkki-Sven Tüür in Tallinn

    Risto Joost dirigiert am 3. Mai mit dem Tallinn Chamber Orchestra die Uraufführung von Erkki-Sven Tüürs Violinkonzert Nr. 2 "Angel's Share" (Solist: Hugo Ticciati), sowie C.P. Bachs Sinfonie Es-Dur Wq 179 und Mozarts Sinfonie Nr. 41 "Jupiter".

  • © Timo Heikkala

    Anna-Maria Helsing gibt Debüt beim Malmö Symphony

    Anna-Maria Helsing gibt am 26. April ihr Debüt beim Malmö Symphony Orchestra. Neben der skandinavischen Premiere von Fredrik Högbergs "Absent Illusions" für Violine, Viola und Orchester stehen Franz Berwalds "Estrella di Soria - Ouvertüre" und Edward Elgars "Enigma Variationen" auf dem Programm.

  • ©

    Kaspars Putniņš dirigiert den Schwedischen Rundfunkchor

    Kaspars Putniņš leitet den Schwedischen Rundfunkchor in Stockholm, St. Engelbrechts Kirche am 5. Mai mit Werken von Ravel/Gottwald, Debussy, Saint-Saens, Wikander, Sven-David Sandström und Daniel-Lesur.

Anna-Maria Helsing debütiert beim BBC Philharmonic

Anna-Maria Helsing steht am 3. Mai erstmals am Pult des BBC Philharmonic Orchestra mit Werken von Resphighi, Andrea Tarrodi, Sibelius, Minna Leinonen und Rautavaara.

Arcis Saxophon Quartett in Villach

Am 17. Mai ist das Arcis Saxophon Quartett mit American Dreams in Villach zu erleben. Zu hören sind Werke von Steve Reich, Dvorak, Gershwin, Samuel Barber und Bernstein.

Estnischer Philharmonischer Kammerchor bei Klangvokal Dortmund

Der Estnische Philharmonische Kammerchor und Kaspars Putniņš sind am 20. Mai beim Klangvokal Festival in Dortmund mit dem Programm Sehnsucht des Nordens zu erleben. Aufgeführt werden "Best of Arvo Pärt" Werke sowie sakrale und folkoristische Gesänge von Cyrillus Kreek und Veljo Tormis.

Grete Pedersen: Diapason d'Or für Bach Motetten

Das Album mit den sechs Motetten von J.S. Bach von Grete Pedersen und dem Norwegian Soloists' Choir bei BIS Records wurde mit dem Diapason d'Or ausgezeichnet.

Stefan Parkman in Brisbane

Stefan Parkman dirigiert am 7. April das Queensland Symphony, The Australian Voices und Solisten in Brisbane. Faurés Requiem und Eric Whitacres Cloudburst für Chor und Orchester sind Orchesterwerke von Strawinsky und Britten gegenübergestellt.

Stefan Parkman leitet Hungarian Radio Choir

Stefan Parkman leitet am 20. April den Hungarian Radio Choir in Budapest mit Werken von Jaakko Mäntyjärvi, Knut Nystedt, Einojuhani Rautavaara, Sven-David Sandström, Jan Sandström, Nils Lindberg, u.a.

Tonu Kaljuste dirigiert Arvo Pärt/Robert Wilson "Adam's Passion"

Tonu Kaljuste dirigiert diese Produktion von Arvo Pärt und Robert Wilson bestehend aus "Adam's Lament", "Miserere", "Tabula rasa" und "Sequentia" mit dem Konzerthaus-

orchester Berlin, Estnischem Philharmonischen Kammerchor und vier Performern am 27., 28. und 29. März in Berlin.

Alles anzeigen

Anna-Maria Helsing dirigiert Gävle Symphony

Anna-Maria Helsing dirigiert beim schwedischen Gävle Symphony Orchestra zwei Konzerte am 12. und 13. April mit einem schwedisch-finnischen Programm mit Werken von Einojuhani Rautavaara, Emmy Lindström und Franz Berwald.

Grete Pedersen & The Norwegian Soloists' Choir in Brüssel

Grete Pedersen dirigiert den Norwegian Soloists' Choir im Rahmen des "150 Psalmen" Projekts in zwei Konzerten in Brüssel am 20. und 21. März mit zwei Programmen bzw.

Werken von Telemann, Elgar, Gabrieli, Totari, Rachmaninow, Charpentier, Valen, Pärt, Maxwell Davies, Brahms, Lidholm, Rehnquist u.a. 

Alles anzeigen
  • Orchester
  • Insula Orchestra, Choeur Accentus

  • Akademie für Alte Musik Berlin

  • Avanti! Chamber Orchestra

  • Baskisches Nationalorchester

  • China National Symphony Orchestra

  • Finnish Radio Symphony Orchestra

  • Melbourne Symphony Orchestra

  • Orkester Norden

  • Royal Flemish Philharmonic

  • Sinfonia Varsovia

  • Tapiola Sinfonietta

  • Warschauer Philharmoniker

  • Zürcher Kammerorchester

  • Vokal Projekte
  • Collegium Vocale Gent

  • Eric Ericson Chamber Choir

  • Flemish Radio Choir

  • Nederlands Kamerkoor

  • Windsbacher Knabenchor