Theatre of Voices Vokalensemble Verschiedene Länder

 

Theatre of Voices wurde 1990 von der britischen Alte Musik Ikone Paul Hillier in London gegründet und zählt zu den besten Vokalensembles der Welt. Erste Konzerte folgten in Berlin mit neuen Werken von Arvo Pärt sowie in London mit Musik von John Cage. Nach zwölf Jahren in USA mit Tourneen in ganz Nordamerika und Europa, kehrte Paul Hillier 2003 nach Europa zurück und seitdem ist Theatre of Voices in Kopenhagen ansässig. 2010 wurde Theatre of Voices für David Langs The Little Match Girl Passion mit dem Grammy ausgezeichnet.

Der Schwerpunkt des Ensembles liegt bei Neuer Musik, oft verwoben mit verschiedenen Arten der Alten Musik, der Hilliers nachhaltiges Engagement für beide Pole des musikalischen Spektrums widerspiegelt. Paul Hillier und Theatre of Voices haben mit zahlreichen Komponisten eng zusammen-gearbeitet: Arvo Pärt, Steve Reich, Terry Riley, John Cage, Ingram Marshall, John Adams, David Lang, Michael Gordon, Karlheinz Stockhausen, Heiner Goebbels, Kaija Saariaho, Pelle Gudmundsen-Holmgreen, Helena Tulve, Sunleif Rasmussen, Jóhann Jóhannsson und vielen mehr.

Eine enge künstlerische Verbindung besteht mit dem Concerto Copenhagen, Kronos Quartett, Meta4 String Quartet, London Sinfonietta, Michala Petri, Fretwork, Phantasm, Peter Langars, Pablo Ortiz u.a.

Das Ensemble tritt bei prominenten internationalen Festivals wie Edinburgh, Berlin Musikfest,

Potsdam, Hong Kong, Bergen, Prague Dvorak, Nagen, Ravenna, Schwäbisch Gmünd, RheinVokal und New Vision Festival Hong Kong sowie in bedeutenden Konzertsälen wie Carnegie Hall New York, Elbphilharmonie Hamburg, Barbican und King’s Place London, Royal Opera Kopenhagen, Flagey Brüssel, Brucknerhaus Linz und realisiert auch spezielle Projekte z.B. mit Installationskunst. Theatre of Voices übernahm die Vokalpartien in Saariahos Oper Only the Sound Remains in Paris, Madrid und New York. Beim Orchestra dell'Accademia Nazionale di Santa Cecilia, Orquestra Sinfonica do Porto Casa da Música,  BBC Philharmonic, London Symphony Orchestra und London Sinfonietta gastierten die SängerInnen solistisch.

Seit 2021 veranstaltet Theatre of Voices ein dreitägiges Festival in Holbaek, Dänemark.

Im Februar 2025 wird Theatre of Voices ein neues Werk der amerikanischen Komponistin Julia Wolf uraufführen, die europäische Erstaufführung folgt im Kings Place London kurz darauf.

 

 

Die Diskografie des Ensembles umfasst zahlreiche Alben für harmonia mundi , darunter die hoch gelobten Aufnahmen Creator Spiritus mit Werken von Arvo Pärt sowie The Christmas Story, Stock-hausens Stimmung (Kopenhagen Version), Werke von Luciano Berio und anderen zeitgenössischen Komponisten (Stories), Cries of London mit Werken englischer Komponisten der Renaissance sowie David Langs The Little Match Girl Passion.
Dacapo Records hat eine Buxtehude-Reihe veröffentlicht u.a. mit Scandinavian Cantatas sowie Werke von Pelle Gudmundsen-Holmgreen darunter das auf Dowlands berühmtes Lacrimae zurückgehende Werk Song.

Bei der Deutschen Grammophon erschienen inzwischen fünf Alben mit Werken des Oscar-nominierten isländischen Komponisten Jóhann Jóhannsson, zuletzt Drone Mass zusammen mit dem ACME Ensemble.

Das Ensemble hat auch die Filmwelt entdeckt. Musiktitel von mehr als 30 CD-Aufnahmen (harmonia mundi, dacapo records) wurden als Filmmusik bei La Grande Bellezza und Arrival verwendet. Theatre of Voices hat an Filmprojekten des dänischen Dokumentarfilmproduzenen Phie Amboe und Jóhann Jóhannsson mitgewirkt.

Theatre of Voices wird von der Danish Arts Foundation und der Augustinus Foundation gefördert.

Saison 2024/25

 

Alles anzeigen

Bilder zum Download:

Aktuell/Info

Theatre of Voices beim Festival International de Musiques Sacrées Fribourg

Theatre of Voices ist am 4. Juli 2024 beim Festival International de Musiques Sacrées Fribourg mit dem Programm Songs of the Earth mit Werken von Rehnqvist, Byrd, Gibbons, Wilbye, Janequin, Monteverdi, Taverner und Pärt zu erleben.

Theatre of Voices Festival in Dänemark: 13. - 16.06.2024

 

Theatre of Voices geben bei ihrem Festival vier Konzerte mit Werken von Perotin, Pärt, Karin Rehnqvist,

 

 

Morton Feldman, sowie Signe Lykke, Gabriel Jackson, John Cage, Pablo Ortiz und William Byrd, John Dowland, Anthony Holborne vom 13. - 16.06.2024 in Kopenhagen, Roskilde, Holbaek und Horby.

 

Alles anzeigen

Theatre of Voices in Groningen

Theatre of Voices sind am 2. April 2024 in Groningen mit dem Programm Songs of the Earth mit Werken von Karin Rehnqvist, William Byrd, Orlando Gibbons, Claudio Monteverdi, Arvo Pärt, John Williams und Janequin zu erleben.

 

Paul Hillier: Geburtstagskonzert in Kopenhagen

Anläßlich des 75. Geburtstages von Paul Hillier gibt Theatre of Voices unter seinem Gründer am 9. Februar 2024 ein Konzert in Kopenhagen. Auf dem Programm stehen Werke von Giovanni Gabrieli, Adrian Willaert und Claudio Monteverdi. Happy Birthday, Paul!

Theatre of Voices: Christmas concerts in Copenhagen+Stenlose

Paul Hillier und Theatre of Voices präsentieren zwei Weihnachtskonzerte in Stenlose und Kopenhagen am 14./15. Dezember mit A cappella Musik von Duarte Lobo, Jan Pieterszoon Sweelinck, Dietrich Buxtehude und internationalen Weihnachtsliedern.

Theatre of Voices in Helsinki & Tallinn

Am 16. und 17. Oktober 2023 sind Theatre of Voices & ACME Ensemble unter der Leitung von Paul Hillier mit Jóhann Jóhannsson: Drone Mass in Helsinki und Tallinn zu erleben.

Theatre of Voices & Paul Hillier in Brüssel

Theatre of Voices & Paul Hillier sind bei den Flagey Choir Days in Brüssel am 14. Oktober 2023 mit David Lang: Little Match Girl Passion und "Songs of the Earth" zu erleben.

Theatre of Voices in Dresden

Am 9. Oktober 2023 ist Theatre of Voices in Dresden im Rahmen des Heinrich Schütz Musikfests mit Werken von Janequin, Schütz, Pärt, Praetorius, Wilbye und Rehnqvist zu erleben.

Theatre of Voices & Paul Hillier: Uraufführung Bernd Franke

Am 20.05.2023 ist Theatre of Voices und Paul Hillier mit Bernd Franke: Behind me – dips Eternity (UA), John Cage:Ryoanji in Bad Reichenhall zu erleben.

 

Theatre of Voices bei Santa Cecilia in Roma

 

Theatre of Voices ist am 09./10./11.03.2023 mit Berio: Sinfonia mit dem Orchestra dell'Academia Nazionale di

 

 

Santa Cecilia in Roma und einem Rezital am 12.03. mit dem Programm Songs of the Earth mit Werken von Rehnqvist, Janequin, Bird, Gibbons, Monteverdi, Taverner, Pärt und Wilbye zu erleben.

 

Alles anzeigen

Theatre of Voices & Paul Hillier beim Nargen Festival

Theatre of Voices und Paul Hillier sind beim Nargen Festival Estland mit zwei Konzerten am 06.09.2022 in Tallinn und 07.09.2022 in Kuressaare zu Gast. Zu hören ist das neue  A cappella Programm The Birds and the Bees mit Werken von Byrd, Pärt, Mouton, Janequin, Monteverdi, Gibbons, Taverner und Wilbye.

Theatre of Voices Festival in Holbaek

Theatre of Voices und Paul Hillier veranstalten vom 29.-31. Juli 2022 das zweite eigene Festival im dänischen Holbaek. Zu hören sind vier Programme mit Musik von Purcell, Vivaldi, Scarlatti, Weyse, Kuhlau, Haydn, Osborne, Goebbels, Gibbons, Wilbye, Gudmundsen-Holmgreen, Janequin, Monteverdi, Taverner und Mouton.

Theatre of Voices: Festival in Dänemark

 

Theatre of Voices ist erstmals mit seinem eigenen Festival in sieben Konzerten am 30.07. in Holbaek, 31.07. in Horbygaard Gods, Havestuen und Horby sowie am 01.08. in Lovenborg zu erleben.

 

 


Zu hören sind Italian Baroque & English Songs, Musik von Arvo Pärt zum Film 'Songs from the Soil', C.E.F. Weyse & Englische Gesänge von Jonathan Battishill und John Wall Callcott, New American Music & Arvo Pärt sowie H.C. Andersen in music & Englische Rundgesänge & Romantische Gesänge.

<link https: www.theatreofvoices.com concerts english-glees-and-dances>

www.theatreofvoices.com/concerts/english-glees-and-dances

 

Alles anzeigen

Theatre of Voices & Paul Hillier: Klimaschutz Programm

 

Am 17. September präsentiert Theatre of Voices und Paul Hillier sein neues nordisches Programm rund um den Klimaschutz. Zu hören sind Werke von Arnnanguaq

 

 

Gerstrøm, Gudmundsen-Holmgreen, Sunleif Rasmussen und Galina Grigorjeva in Quintettbesetzung in Hoelbaek, Dänemark.

 

Alles anzeigen

Theatre of Voices & Paul Hillier: Kopenhagen Konzert

 

Hören Sie den Mitschnitt eines Konzertes von Theatre of Voices & Paul Hillier in Kopenhagen mit Werken von William Byrd, Michael Gordon und Alfonso Ferrabosco (90

 

 

Minuten Podcast bis 24.06.2021 verfügbar):<link https: www.dr.dk radio p2 p2-koncerten> www.dr.dk/radio/p2/p2-koncerten

Ravenna Festival zeigt dieses Konzert als Video exklusiv vom 03.07. bis ca. 03.08.: <link https: www.ravennafestival.org events theatre_of_voices>

www.ravennafestival.org/events/theatre_of_voices/

 

Alles anzeigen
Alles Aktuelle anzeigen

Presse

Programme

PROGRAMME 2024 -2026

1) Werke von David Lang & Domenico Scarlatti: Stabat Mater

2) Werke von Julia Wolfe

 

3) Songs of the Earth (60 Min ohne Pause)

Karen Rehnqvist: Songs of the Earth I

Heinrich Schütz: O primavera, gioventù de l’anno
Heinrich Schütz: Fuggi o mio core
Heinrich Schütz: Selig sind die Toten
Michael Praetorius: Ecce Dominus
Arvo Pärt: Summa
Arvo Pärt: Two Slavonic Psalms
Arvo Pärt: Habitare fratres in unum
John Wilbye: Draw on sweet night            
John Wilbye: Sweet honey-sucking bees
Orlando Gibbons: What is our life

Karen Rehnqvist Songs of the Earth II

Songs of the Earth (mit Pause)
Karen Rehnqvist: Songs of the Earth I

Heinrich Schütz: O primavera, gioventù de l’anno
Heinrich Schütz: Fuggi o mio core
Heinrich Schütz: Selig sind die Toten
Michael Praetorius: Ecce Dominus
Arvo Pärt: Summa
Arvo Pärt: Two Slavonic Psalms
Arvo Pärt: Habitare fratres in unum
Adrian Willaert: Veni sancte spiritus
*

Claudio Monteverdi : Sestina: Lagrime d’Amante al Sepolcro
John Wilbye: Draw on sweet night            
John Wilbye: Sweet honey-sucking bees
Orlando Gibbons: What is our life

Karen Rehnqvist : Songs of the Earth II
 

4) Singing Stories And Telling Songs

Luciano Berio     A – Ronne

Line Tjørnhøj: neues Werk

Michael Gordon : A Western
 

5) Judith Weir & Heiner Goebbels (60 Minuten)

Judith Weir: Harald's Saga

Heiner Goebbels: Worstward
 

Programme allgemein

Dowland | Goebbels

John Dowland’s ‘Seven Lacrimæ Variations’, arranged by Paul Hillier with 17th & 20th century texts for singers; interspersed with songs from Shakespeare’s plays. After the intermission: a semi-staged performance of Heiner Goebbels Worstward Ho, text: Samuel Beckett.

Dowland: Lachrimæ Antiquæ: Flow my tears (Dowland)
Prologue
Dowland: Lachrimæ Antiquæ Novæ: Time and the bell (T.S. Eliot)
Song
Dowland: Lachrimæ Gementes: Do not go gentle (Dylan Thomas)
Dowland: Lachrimæ Tristes: Ev’n such is time/What is our life (Walter Raleigh)
Dowland: Lachrimæ Coactae: Many men are melancholy (Thomas Burton)
Song
Dowland: Lachrimæ Amantis: My God I heard this day (George Herbert)
Dowland: Lachrimæ Veræ: The dove descending (T. S. Eliot)
Epilogue
***
Heiner Goebbels: Worstward Ho (text: Samuel Beckett)

Cast: SATTB
artistic leader: Paul Hillier

Song Recital

Hugo Wolf: Geistliche Lieder I-III
Franz Schubert: Vocal quartets and quintets
Hugo Wolf: Geistliche Lieder IV-VI
Johannes Brahms: 5 Gesänge op. 104

Cast: 8 singer + Paul Hillier (conductor)
 

Programme with Lute

Songs by John Dowland and composers of that period (Robert Jones and Thomas Campion)
Theme: Love and Nature

Cast: SAB + lute
 

SCHÜTZ programmes

Three programmes cover the beginning, middle and end of Schütz’s long life.


Musikalisches Exequien (1636)

Claudio Monteverdi, Confitebor tibi Domine
Heinrich Schütz, Exequien, I. Concert in Form einer Deutschen Begräbnis-Missa "Nacket bin ich von Mutterleibe kommen"
David Fennessy, I came naked from the womb (2 Stücke über Schütz I)
Heinrich Schütz, Exequien, II. Motette "Herr, wenn ich nur dich habe"
David Fennessy, In Frieden (2 Stücke über Schütz II)
Heinrich Heinrich Schüt, z Exequien III. Canticum B. Simeonis "Herr, nun lässest du deinen Diener in Frieden fahren" Claudio Monteverdi, Magnificat a 6 voci
Cast:
1st part: 6 voices SSATTB
2nd part: 4 voices SATB
3rd part: 5 voices SATTB with 3 solo voices as remote choir with Basso continuo


Madrigals (Venice 1611) & Sacred Music (1648)

Cast: Vocal sextet SSATTB and theorbo

Schwanengesang (1671)

(composer's last cycle)
Cast:
Vocal octet: 2x SATB
Continuo: chamber organ, violone, theorbo

The Birds and the Bees (60')

Jean Mouton: Ave Maria - Virgo serena
Clément Janequin: Chant des Oiseaux
Claudio Monteverdi: Sestina - Lagrime d’Amante al Sepolcro dell’Amata (a lament, in six sections, on the death of a nymph)
[intermission - optional]
Orlando Gibbons: Cries of London: Day 1
John Taverner: Prayer
Orlando Gibbons: Cries of London: Day 2
Orlando Gibbons: Now each flowery bank of May
John Wilbye: Sweet honey-sucking bees
John Wilbye: Draw on sweet night

Setting: 6 voices, with or without Paul Hillier
Description: Music from England, France & Italy – featuring Monteverdi’s madrigal cycle Sestina - Lagrime d’amante al sepolcro dell’amata; motets by Alessandro Scarlatti, Jean Mouton and John Blow: street cries by Gibbons; birdsong by Janequin; and madrigals by Orlando Gibbons and John Wilbye.


New York & Reykjavik

Michael Gordon: A Western
Caroline Shaw: and the swallow
Steve Reich: Know what is above you
Julia Wolfe: Guard my tongue
Anna Thorvaldsdottir: Heyr thú oss himnum á
Johann Johannssen: Orphic Hymn
David Lang: Songs:
forbidden subjects
I want to live
head, heart
The wood and the vine

Setting: 8 voices and Paul Hillier

Arvo Pärt Tintinnabuli

My heart’s in the highlands
Summa
Trivium
Most Holy Mother of God
An den Wassern
*
Berliner Messe
Setting: 6 voices with or without Paul Hillier
 

Diskografie

Drone Mass

The previously unrecorded Drone Mass was described by its composer, the late Jóhann Jóhannsson, as “a contemporary oratorio”.
ACME / Theatre of Voices / Paul Hillier
(Deutsche Grammophon 2022)

Last and First Men

Jóhann Jóhannsson and Yair Elazar Glotman
Theatre of Voices and Paul Hillier are featured on multiple tracks throughout the album.
(Deutsche Grammophon 2020)

Mary Magdalene

Hildur Guðnadóttir, Jóhann Jóhannsson, Theatre of Voices
Score music for the motion picture "Mary Magdalene".
Theatre of Voices is featured on various tracks.
(Milan Records 2018)

Englabörn & Variations

A double CD, featuring Jóhann Jöhannsson's remastering (CD 1) and new interpretations (CD 2) of Englabörn, recorded and released in 2002.
(Deutsche Grammophon 2018)

In Dulci Jubilo

Music for the Christmas season by Buxtehude and friends
Paul Hillier
Theatre of Voices
Dacapo records (2017)

Buxtehude and his Circle

Werke von Buxtehude, Bruhns, Tunder u.a.
Paul Hillier
Theatre of Voices
Dacapo records (2016)

Galina Grigorjeva: Nature Morte

Estonian Philharmonic Chamber Choir, Theatre of Voices, YXUS Quartet
Paul Hillier (Dirigent)
ONDINE (2016)

Mixed Company Werke von Pelle Gudmundsen-Holmgreen
Live-Aufnahme London
Dacapo records (2014)
Arvo Pärt - I am the True Vine Theatre of Voices, The Pro Arte Singers, Paul Hillier
Berliner Messe und andere Werke
harmonia mundi usa (2000)
The Christmas Story Theatre of Voices, Ars Nova Copenhagen Paul Hillier harmonia mundi (2011)
Stories - Berio and Friends Berio "A-Ronne", Cage "Story", Berberian "Stripsody" u.a.
Theatre of Voices
Paul Hillier
harmonia mundi usa (2011)
David Lang: the little match girl passion Theatre of Voices, Ars Nova Copenhagen Paul Hillier harmonia mundi (2009) Grammy Award 2010
Dietrich Buxtehude: Scandinavian Cantatas Theatre of Voices
Paul Hillier
Dacapo records (2010)
Karlheinz Stockhausen: Stimmung Theatre of Voices
Paul Hillier
harmonia mundi (2007)
The Cries of London Songs by Gibbons, Weelkes, Dering, East, Ravenscroft
Theatre of Voices, Fretwork, Paul Hillier
harmonia mundi (2006)
John Cage: Litany for the Whale Theatre of Voices, Paul Hillier
Terry Riley (Arrangement)
harmonia mundi (2002)
Arvo Pärt - Creator Spiritus Werke von Arvo Pärt
Theatre of Voices, Ars Nova Copenhagen, Paul Hillier
NYYD Quartett
harmonia mundi usa (2012)
Arvo Pärt - De Profundis Missa Sillabica
Seven Magnificat Antiphones
Theatre of Voices
Paul Hillier
Christopher Bowers-Broadbent
harmonia mundi usa (1996)

Repertoire

Berio, Luciano Mit Orchester:
Sinfonia für acht Stimmen und Orchester 
Pärt, Arvo Mit Chor und Orchester:
Litany für Soli, gemischten Chor und Orchester
Miserere für Soli, gemischten Chor, Ensemble und Orgel

Mit Chor:
Passio für Soli, gemischten Chor, Instrumentalquartett und Orgel